Suche Notfall

Arbeiten bei den Alexianern

Der Garant für qualitätsvolle Arbeit sind unsere Mitarbeitenden. Damit sich die Mitarbeiter:innen bei uns wohlfühlen, bieten wir ihnen neben einem breit gefächerten Qualifizierungsangebot verschiedene Angebote zur Arbeitsplatzattraktivität und Mitarbeiterbindung.

Vergütung

Wir zahlen nach den Arbeitsvertragsrichtlinien (AVR) des Deutschen Caritasverbandes.

Im AVR sind z.B. die Höhe der Entgelte, die durchschnittliche wöchentliche Arbeitszeit, und der Umfang des Erholungsurlaubs der rund 620.000 Mitarbeitenden in den bundesweit rund 24.500 Einrichtungen und Diensten der Caritas geregelt.

Tarifliche Zusatzleistungen

Sonderzahlungen

Zusätzlich zu den tariflich festgelegten Leistungen bietet die Kplus Gruppe Sonderzahlungen, wie z.B. Weihnachtsgeld.

Betriebliche Altersvorsorge

Arbeitgeberfinanzierte betriebliche Altersversorgung

Zusätzlich zum Gehalt zahlen wir als Arbeitgeber Beiträge in die Pflichtversicherung bei der KZVK. So erhalten unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter mit einer geringen Eigenbeteiligung, die direkt vom Gehalt abgeführt wird, später neben der gesetzlichen Rente noch eine Betriebsrente.

Unterstützungskasse Selbsthilfe 

z.B. KlinikRente

Die Klinikrente ist ein zusätzliches Angebot zur Altersvorsorge durch Entgeltumwandlung. Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter vereinbaren mit uns als Arbeitgeber einen Betrag, der aus ihrem Bruttoeinkommen für die Altersvorsorge umgewandelt wird. Dieser Betrag wird ohne Abzug von Steuern und Sozialabgaben direkt in die Altersversorgung eingezahlt.

Gesundheit

Zuschuss zum Krankengeld bis zur 26. Krankheitswoche

Das Krankengeld der gesetzlichen Krankenkasse fällt im Regelfall niedriger aus als der vorher bezogene Lohn. Daher leisten wir einen Zuschuss zum Krankengeld bis zur 26. Krankheitswoche.

Regelmäßige Untersuchungen und Impfangebote durch den Betriebsarzt

Unsere Betriebsärzte unterstützen Sie bei einer besseren Vorsorge, zeigen auf, wie Gefährdungen und Belastungen im Arbeitsalltag minimiert werden können und führen außerdem regelmäßig Impfungen durch, darunter z.B. auch eine Masernschutzimpfung.

Eine Grippeschutzimpfung bieten wir einmal jährlich kostenfrei an.

Regelmäßige Gefährdungsbeurteilung

So unterschiedlich Belastungen und Gefährdungen innerhalb der vielen unterschiedlichen Berufsgruppen der Kplus Gruppe sein können, so vielfältig sind auch die Maßnahmen, mit denen wir für eine umfassende Sicherheit sorgen. Denn: Sicherheit ist unerlässlich für gute Arbeit!

Seelsorge und Spiritualität

Seelsorgerische Angebote im Berufsalltag

Es ist uns wichtig, dass Mitarbeitende unsere christliche Kultur auch im alltäglichen Arbeiten erleben können.

Dieser Grundgedanke ist fest in unserem Leitbild verankert. Die Seelsorgenden bieten Gespräche, Gottesdienste, Andachten und vieles mehr an – gerade auch für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Denn der Blick auf die Situation der Kolleginnen und Kollegen und das Mitwirken an ethischen Grundlagen in den Krankenhäusern ist heute ein Schwerpunkt in der Arbeit der Seelsorgenden.

Oasentage

Zeit für ein inneres Auftanken, ein Abstand vom (Berufs)-Alltag oder zum Gespräch bieten die regelmäßig stattfindenden Oasentage und Pilgerwege, die von den katholischen Seelsorgern und Seelsorgerinnen organisiert werden. Das Angebot steht allen unseren Mitarbeitenden - natürlich unabhängig von der Konfession  - offen. Der Tag gilt als Exerzitientag

Familie und Beruf

Flexible Arbeitszeiten

Flexible Arbeitszeiten sind für viele Arbeitnehmer:innen ein immer wichtigerer Faktor bei der Zufriedenheit im Beruf. Sei es, weil die Vereinbarkeit von Familie und Beruf dies erfordert oder die flexiblere Arbeitszeitgestaltung dem persönlichen Lebensmodell entgegenkommt. Innerhalb der vielen unterschiedlichen Berufsgruppen in unseren Einrichtungen sind viele Arbeitszeitmodelle möglich. Bitte sprechen Sie uns an!

Verschiedene Teilzeitarbeitsmodelle

Mit den unterschiedlichsten Teilzeitarbeitsmodellen entsprechen wir individuellen Bedürfnissen und Erfordernissen unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern. Bitte sprechen Sie uns an!

Finanzielle Unterstützung bei der Geburt eines Kindes

Wir freuen uns über jeden neuen Erdenbürger. Beschäftigte erhalten bei der Geburt eines Kindes auf Antrag eine Geburtsbeihilfe von 358 Euro je Kind.

Wertschätzung

Angebote

Über das Angebotsprogramm Corporate Benefits können unsere Mitarbeitenden aus einem vielfältigen Angebot Produkte namhafter Hersteller und Marken zu Sonderkonditionen beziehen.

Gemeinsame Aktivitäten wie Betriebsfeste und Sportangebote

Vielfältige Sportangebote von Fußball über Yoga bis hin zu Entspannungskursen werden von den Betriebssportgruppen in der Kplus Gruppe angeboten. Bei den Angeboten werden auch unterschiedliche Dienstzeitmodelle berücksichtigen, so dass möglichst viele Mitarbeiter:innen teilnehmen können.

Unsere Betriebsfeste bieten die Möglichkeit, Kolleginnen und Kollegen aus anderen Abteilungen und Geschäftsbereichen einmal anders als im beruflichen Umfeld kennenzulernen.

Vergünstigtes Mittagessen

Mitarbeitende erhalten ein Mittagessen aus dem wechselnden Speiseplan zu einem vergünstigten Preis unter Berücksichtigung der steuerlichen Aspekte.

Vergünstigter Parkplatz

Auf einigen unserer hauseigenen Parkplätze gilt ein besonders günstiger Tarif für Mitarbeitende.

Dienstrad-Leasing

Mitarbeiter:innen können ihr Wunschrad zu guten Konditionen leasen und werden von uns mit 10 € pro Monat über die gesamte Leasing-Laufzeit unterstützt.

Jubiläumszuwendung

Wir schätzen die Treue unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und honorieren langjährige Zugehörigkeit mit einer Jubiläumszuwendung. Ob als Zuschuss zu einer kleinen Reise oder zur Erfüllung eines kleinen Herzenswunsches – wir freuen uns, wenn Sie sich freuen!

Jubiläumsfeiern

Unsere Jubilare laden wir zusammen mit einem weiteren Gast ihrer Wahl zu einer Jubiläumsfeier ein. Das ist Zeichen unserer Wertschätzung und Dankbarkeit und fördert den Austausch zwischen den unterschiedlichsten Berufsgruppen. Und gesellig ist es obendrein.

Karriereförderung

Zur Förderung der beruflichen Entwicklung bieten wir unseren Mitarbeitenden u.a.

  • Strukturierte Einarbeitungskonzepte
  • Qualitätszirkel
  • Qualifizierung und Weiterentwicklung durch fachbezogene und berufsgruppenübergreifende Fort- und Weiterbildungsmaßnahmen 
  • Fünf Tage bezahlte Freistellung für Schulungen
  • Führungskräfteschulung
  • Stationsleitungskurse
  • Oberarzt-Managementkurse

Praktika

Sie interessieren sich für ein Praktikum, ein Freiwilliges Soziales Jahr oder ein Engagement um Bundesfreiwilligendienst? 

Bitte wenden Sie sich an die Pflegedirektion bzw. Pflegedienstleitung der Einrichtung, in der Sie arbeiten möchten.